Backen als Therapie: OÖN-Bericht über das Klinikum Bad Hall

Die OÖN berichteten kürzlich über die Backgruppe im Klinikum Hall. Diese ist – neben dem individuell angepassten Programm mit Ergotherapie und vielem mehr – ein kleiner, aber wichtiger Baustein in der neurologischen Rehabilitation. „Das gemeinsame Backen hilft auf eine sehr abwechslungsreiche Art beim Schulen unterschiedlicher Fähigkeiten wie Gleichgewichtssinn, Standfestigkeit, Aufmerksamkeit, Gedächtnisleistung und insbesondere natürlich der Feinmotorik“, betont Primar Dr. Robert Hatschenberger, Neurologe und Ärztlicher Direktor am Klinikum Bad Hall.

 

Der Artikel „Backen als wirksame Therapie“ ist hier nachzulesen: https://www.nachrichten.at/meine-welt/gesundheit/backen-als-wirksame-therapie;art114,3331642


Zurück
Magazin rehaZEIT (Ausgabe 2020)