VELUSJET – wohltuende Wasserstrahlen gegen Verspannungen

Das Gerät, das die Leistungen der medizinischen Masseurinnen und Masseure des Hauses erweitert, verbindet die sanfte Kraft des Wassers mit wohltuender Wärme. Einige Häuser der Klinikum Austria Gesundheitsgruppe setzen seit vielen Jahren auf die Wirkung der Wasserstrahlmassageliege, beispielsweise die Kliniken Bad Gastein und Bad Schallerbach. Nun wird diese Erweiterung auch im Klinikum Bad Hall angeboten.

Mit zwei separat regulierbaren Hochleistungspumpen lassen sich selbst komplexe medizinische Massagetechniken ausführen: Sowohl ein- als auch beidseitige Behandlungen können mit unterschiedlichem Druck durchgeführt werden. Zudem können die Wasserstrahlmassagen von den Füßen zum Kopf und von der Körpermitte nach außen verlaufen. Auch punktuelle Massage der Trigger-Punkte ist möglich. Die genaue Art und Position der Massage wird individuell auf die Bedürfnisse der Patientinnen und Patienten eingestellt. So wird im Klinikum Bad Hall das fachliche Know-how der therapeutischen Fachkräfte mit modernster Hochleistungstechnik vereint.

 


Zurück
Magazin rehaZEIT (Ausgabe 2020)