Aktuelles aus dem Klinikum Bad Hall

Aktives Sexleben auch nach einem Herzinfarkt

Für viele Menschen ist Sexualität nach wie vor ein Tabuthema. Nach einem Herzinfarkt oder bei einer Herz-Kreislauf-Erkrankung sorgen sich viele Betroffene, ihre Partnerinnen und Partner um ihr Sexualleben – oft jedoch ohne darüber zu sprechen. Dabei ist ihre Befürchtung häufig unbegründet.

Artikel lesen

VELUSJET – wohltuende Wasserstrahlen gegen Verspannungen

Im Klinikum Bad Hall kommen Patientinnen und Patienten seit kurzem in den Genuss der sanften und entspannenden Wasserstrahlmassage mit dem sogenannten Velusjet.

Artikel lesen

Klinikum Bad Hall/Bad Schallerbach: Zusammenschluss garantiert auch künftig Rehabilitation auf höchstem Niveau

Mit der Gründung des Klinikums Bad Hall/Bad Schallerbach werden zwei führende Reha-Einrichtungen, nämlich das Klinikum Bad Hall und das Klinikum Schallerbacherhof, zu einer starken Einheit verbunden.

Artikel lesen

ISO-Zertifizierung bestätigt Klinikum höchste Qualität auf allen Ebenen

Das Klinikum Bad Hall ist als Teil der Klinikum Austria Gesundheitsgruppe seit 2017 ISO-zertifiziert. Dieses Zertifikat bestätigt, dass die Anforderungen der vorgegebenen Norm im Qualitätsmanagementsystem des Unternehmens erfolgreich umgesetzt werden. Das Ergebnis attestiert dem Klinikum Bad Hall weiterhin hohe Standards und stellt der Führung ein äußerst erfolgreiches Zeugnis aus.

Artikel lesen

Klinikum Bad Hall ist zertifiziertes Zentrum für Multiple Sklerose

Das Klinikum Bad Hall ist ein modernes Kompetenzzentrum für die Behandlung von Multipler Sklerose. Die Österreichische Gesellschaft für Neurologie hat diesen Qualitätsanspruch erneut mit einer Zertifizierung bestätigt. 

Artikel lesen

Backen als Therapie: OÖN-Bericht über das Klinikum Bad Hall

Seit mittlerweile fünf Jahren ist die Backgruppe im Klinikum Bad Hall erfolgreich Teil der Rehabilitation. Was auf den ersten Blick nach Vergnügen und kulinarischem Genuss klingt, hat einen durchaus ernsten Hintergrund: Die fürs Backen notwendigen Prozesse eignen sich perfekt, um die Feinmotorik und viele weitere Funktionen zu verbessern. Davon profitieren zum Beispiel Menschen mit neurologischen Erkrankungen wie Morbus Parkinson und Multipler Sklerose oder nach einem Schlaganfall.

Artikel lesen

Hocheffiziente neurologische Rehabilitation mit Gangroboter G-EO

Modernste Robotik-Technologie unterstützt die Rehabilitation von Patientinnen und Patienten mit neurologischen Erkrankungen im Klinikum Bad Hall. Mit dem Gangroboter G-EO werden Übungen hochfrequent und unter ständigem Wiederholen durchgeführt. Das macht die Behandlung in Kombination mit der konventionellen Gangtherapie besonders effizient.

Artikel lesen

Zwei Äpfel täglich senken den Cholesterinspiegel

„An apple a day keeps the doctor away“: Dieses Sprichwort ist weithin bekannt. Übersetzt bedeutet es so viel wie: Ein Apfel am Tag hält gesund. Ein englisches Forschungsteam hat nun herausgefunden, dass der tägliche Konsum von zwei Äpfeln tatsächlich dazu beiträgt, den Cholesterinspiegel niedrig zu halten und so das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu reduzieren.

Artikel lesen

Reha wegen Corona nicht verschieben: „Meine Kinder und meine Enkel sollen mich noch lange haben“

Ein Herzinfarkt kommt immer plötzlich und unerwartet. So auch bei der bislang gesunden und aktiven Kunigunde Oswald. Nach der Versorgung im Krankenhaus trat sie im November ein Anschlussheilverfahren im Klinikum Bad Hall an. Dieses aus Angst vor einer möglichen Corona-Infektion zu verschieben, wäre für sie nicht in Frage gekommen. Auch Medizinerinnen und Mediziner raten dringend dazu, eine geplante Reha anzutreten – denn die Konsequenzen können andernfalls gravierend sein.

 

Artikel lesen

Hochmoderne Robotik-Therapie im Klinikum Bad Hall: ARMEO® unterstützt beim Wiedererlangen von Arm- und Handfunktion

Neurologische Erkrankungen wie Schlaganfall, Multiple Sklerose oder Morbus Parkinson ziehen oft Beeinträchtigungen der Hand- und Armfunktion nach sich. Betroffene sind selbst bei einfachsten alltäglichen Abläufen stark eingeschränkt. In der Rehabilitation von Menschen mit neurologisch bedingten Bewegungseinschränkungen setzt das Klinikum Bad Hall auch auf innovative Technik.

Artikel lesen

Magazin rehaZEIT (Ausgabe 2020)