Aktuelles aus dem Klinikum Bad Hall

Weiterer Meilenstein: Klinikum Bad Hall bekommt Therapiegarten

In den aktiven Therapien setzt das Klinikum Bad Hall auf die gesundheitsfördernde Wirkung der Natur und plant daher die Umsetzung eines Therapiegartens. Die ersten Teile werden noch heuer realisiert.

Artikel lesen

Ungewöhnliche Maßnahmen führten zum Ziel: Endlich wieder auf dem Traktor!

Der Mensch im Mittelpunkt – so lautet das Motto der Klinikum Austria Gruppe, zu der auch das Klinikum Bad Hall gehört. Dass diese Devise auch gelebt wird und auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Patientinnen und Patienten eingegangen wird, zeigt das aktuelle Beispiel eines Landwirts.

Artikel lesen

Finden auch Erwachsene gut: Kick-Bikes sorgen für Abwechslung in der Therapie

Das Klinikum Bad Hall ist modernes Kompetenzzentrum für neurologische Erkrankungen. Um diesem hohen Anspruch gerecht zu werden, investiert das Haus laufende in neue Therapieformen. Dabei wird neben hochmoderner Computertechnik auch auf „analoge“ Varianten gesetzt: Seit kurzem ergänzen Kick-Bikes das therapeutische Angebot – zur Freude der Patientinnen und Patienten.

Artikel lesen

Neue Reha-Angebote verbessern Corona-Langzeitfolgen

Häufig kommt es nach einer Infektion mit dem Coronavirus zu einer Verschlechterung der vorbestehenden Grunderkrankung. Das Klinikum Bad Hall/Bad Schallerbach, Standort Bad Hall, behandelt Menschen mit kardiologischen oder neurologischen Erkrankungen, die auch an Corona-Langzeitfolgen leiden.

Artikel lesen

Was die Reha auch für ein erfülltes Sexleben bringen kann

Besonders bei akuten Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder nach einer Herz-OP ist ein möglichst rascher Rehastart empfehlenswert. Die Reha ist für den weiteren Heilungsverlauf entscheidend – auch im Hinblick auf die Rückkehr zu einem normalen Sexualleben.

Artikel lesen

Aktives Sexleben auch nach einem Herzinfarkt

Für viele Menschen ist Sexualität nach wie vor ein Tabuthema. Nach einem Herzinfarkt oder bei einer Herz-Kreislauf-Erkrankung sorgen sich viele Betroffene, ihre Partnerinnen und Partner um ihr Sexualleben – oft jedoch ohne darüber zu sprechen. Dabei ist ihre Befürchtung häufig unbegründet.

Artikel lesen

VELUSJET – wohltuende Wasserstrahlen gegen Verspannungen

Im Klinikum Bad Hall kommen Patientinnen und Patienten seit kurzem in den Genuss der sanften und entspannenden Wasserstrahlmassage mit dem sogenannten Velusjet.

Artikel lesen

Klinikum Bad Hall/Bad Schallerbach: Zusammenschluss garantiert auch künftig Rehabilitation auf höchstem Niveau

Mit der Gründung des Klinikums Bad Hall/Bad Schallerbach werden zwei führende Reha-Einrichtungen, nämlich das Klinikum Bad Hall und das Klinikum Schallerbacherhof, zu einer starken Einheit verbunden.

Artikel lesen

ISO-Zertifizierung bestätigt Klinikum höchste Qualität auf allen Ebenen

Das Klinikum Bad Hall ist als Teil der Klinikum Austria Gesundheitsgruppe seit 2017 ISO-zertifiziert. Dieses Zertifikat bestätigt, dass die Anforderungen der vorgegebenen Norm im Qualitätsmanagementsystem des Unternehmens erfolgreich umgesetzt werden. Das Ergebnis attestiert dem Klinikum Bad Hall weiterhin hohe Standards und stellt der Führung ein äußerst erfolgreiches Zeugnis aus.

Artikel lesen

Klinikum Bad Hall ist zertifiziertes Zentrum für Multiple Sklerose

Das Klinikum Bad Hall ist ein modernes Kompetenzzentrum für die Behandlung von Multipler Sklerose. Die Österreichische Gesellschaft für Neurologie hat diesen Qualitätsanspruch erneut mit einer Zertifizierung bestätigt. 

Artikel lesen

Magazin rehaZEIT (Ausgabe 2021)